Volltextsuche auf: https://mobil.umkirch.de
News

Sanierung der Straße Am Gansacker (vom 22.08.2022 bis zum 12.09.2022)


Seit Jahren verschlechtert sich der Zustand der Straße „Am Gansacker“ unaufhaltsam. Es gibt Stellen, die unser Bauhof teils mehrmals jährlich ausbessern muss. Der Gansacker ist die Straße mit dem höchsten Aufkommen an Schwerlastverkehr und bedarf dringend einer Sanierung. Eine Komplettsanierung inklusive der Kanäle würde über 2 Millionen Euro kosten und die Beeinträchtigungen für Anlieger und Gewerbetreibende wären erheblich. Die Dimensionen einer solchen Sanierung konnte man beim Umbau der Ortsmitte erleben. Daher hat sich der Gemeinderat dazu entschlossen, eine reine Sanierung der Straßenoberf äche durchzuführen. Saniert werden soll der Abschnitt zwischen der Straße „Rohrmatten“ und dem Abzweig zum Aldi. Die Arbeiten werden in zwei Teilabschnitten erfolgen, so dass immer eine Zufahrtsmöglichkeit entweder über die Straßen „Im Brunnenfeld“ oder „Im Stöckacker“ zum restlichen Gewerbegebiet gegeben ist. Es ist vorgesehen, die Arbeiten in den letzten 3 Wochen der Schulferien vom 22.08.2022 bis zum 12.09.2022 durchzuführen. Von Montag bis Freitag erfolgen die Fräsarbeiten an der Straßenoberfläche, die Sanierung der Schächte, Schieber und Rinnsteine, sowie allgemeine Vorbereitungen für die Asphaltarbeiten. Zwar sind die Bauabschnitte dann für den Durchgangsverkehr gesperrt, aber es besteht jederzeit die Möglichkeit für die Gewerbetreibenden Ihre Betriebe anzufahren. Wenn es doch zu Einschränkungen der Zuwegungen kommt, wird dies immer nur kurzzeitig sein, wenn vor den einzelnen Grundstücken gearbeitet wird. Die eigentlichen Asphaltarbeiten, welche unter Vollsperrung des jeweiligen Bauabschnittes erfolgen müssen, sind als Samstagsarbeit geplant. Somit kann sichergestellt werden, dass die Gewerbebetriebe und der Lieferverkehr möglichst wenig eingeschränkt werden. Am Sonntag darf die neue Asphaltdecke nicht befahren werden und muss 24 Stunden ruhen, am Montagmorgen kann sie dann für den Verkehr frei gegeben werden. Im 2. Bauabschnitt befinden sich zudem die Stichstraßen Waldmatten und Am Gansacker, die ebenfalls während der Asphaltarbeiten von der Zufahrt abgeschnitten werden. Feuerwehr und Rettungsdienst werden selbstverständlich im Vorfeld informiert und können bei einem Notfall die Örtlichkeiten jederzeit anfahren.

Am 06.07.2022 findet um 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Bürgersaal statt. Bei diesem Termin wird neben den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung ein Vertreter der ausführenden Baufirma und des mit der Bauleitung beauftragten Ingenieurbüros anwesend sein. Zunächst wollen wir den Bauablauf kurz darstellen und werden versuchen aufkommende Fragen so umfassend wie möglich zu beantworten. Selbstverständlich wird es nicht ohne Beeinträchtigungen Einzelner ablaufen aber durch einen guten gemeinsamen Dialog im Vorfeld wollen wir versuchen, die Probleme frühzeitig zu erkennen und anzugehen. Es wird sicherlich auch noch das eine oder andere Einzelgespräch geben müssen um auf die Bedürfnisse besonders betrof ener Gewerbebetriebe einzugehen. Wir möchten aber nochmals zu bedenken geben, dass sich für jeden Gewerbebetrieb die größte Beeinträchtigung auf „lediglich“ einen Samstag und Sonntag beschränken wird. Es gibt für alles Lösungen; wir müssen Sie nur gemeinsam suchen und finden.

Ihre Gemeindeverwaltung Umkirch

Direkt nach oben